Risikoversicherung

Besser auf alles vorbereitet sein
 
Jetzt online abschließen

Sichern sie Ihre Liebsten ab

Wenn der Traum von der eigenen Familie Wirklichkeit wird, ist die Freude groß. Damit Ihrem Familienglück nichts im Wege steht, sollten Sie jedoch rechtzeitig vorsorgen und Ihre Familie schützen. Denn das Leben bietet leider nicht nur Chancen, sondern auch Risiken. Sinnvoll ist die Risikoversicherung für junge Familien mit geringem Vermögen, Renten- oder Versorgungsansprüchen. Das gilt auch für Privatleute, Selbstständige oder Existenzgründer mit größeren Kreditverpflichtungen.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Vorläufiger Versicherungsschutz für maximal zwei Monate ab Antragsstellung und bis zu einer Versicherungssumme von maximal 125.000 Euro
  • Hohe Absicherung zu günstigen Beiträgen
  • Vorzeitige Leistung bei schwerer Krankheit und einer verbleibenden Lebenserwartung von einem Jahr oder weniger
  • Umfangreiche Nachversicherungsgarantien ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Besonders günstig für Nichtraucher und Wohnungseigentümer
  • Gesundheitsprüfung direkt online – ohne lästigen Papierkram

Diese Leistungen sind drin

Sofort versichert

Sobald Sie den Antrag für die Risikoversicherung gestellt haben, erhalten Sie einen vorläufigen Versicherungsschutz von bis zu zwei Monaten für eine Versicherungssumme von maximal 125.000 EUR.

Ihre Liebsten schützen

Im Falle Ihres Todes zahlen wir die vereinbarte Versicherungssumme sofort an Ihre Angehörigen aus.

Vorzeitig auszahlen

Bei einer schweren Erkrankung und einer verbleibenden Lebenserwartung von einem Jahr (oder weniger) kann die Versicherungssumme vorzeitig ausgezahlt werden.

 

Kredite absichern

Wichtig für junge Familien und Selbstständige: Die Risikoversicherung kann auch als Sicherheit für die Rückzahlung von Krediten eingesetzt werden.

 

Vertrag flexibel gestalten

Die Todesfallleistung können Sie zum Beispiel bei Heirat, Familienzuwachs, Hausbau oder einer Gehaltserhöhung anpassen – ganz ohne erneute Gesundheitsprüfung.

So einfach geht´s

Sie haben Fragen zur Risikoversicherung?

Gerne unterstützen wir Sie auch persönlich. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Telefon: 040 23891-555
  • E-Mail: onlinesupport@neueleben.de

Fragen und Antworten

Eine Risikoversicherung schützt Ihre Angehörigen, falls Ihnen plötzlich etwas zustößt. Vor dem emotionalen Verlust eines geliebten Menschen können wir Ihre Familie nicht bewahren, aber vor den finanziellen Folgen. Sichern Sie daher Ihre Liebsten ab. Im Todesfall wird eine vertraglich festgelegte Summe ausgezahlt, damit Ihr(e) Partner/Partnerin oder Familie für die erste Zeit abgesichert sind.

Bei der kapitalbildenden Lebensversicherung sparen Sie einerseits Kapital zur Altersvorsorge an und sichern oftmals gleichzeitig Ihre Angehörigen im Todesfall ab. Im Vergleich zur Risikoversicherung sind die Beiträge bei der kapitalbildenden Lebensversicherung deshalb deutlich höher.

  • Für junge Familien: Fällt das Einkommen eines Partners weg, kann der andere die finanziellen Belastungen oft nicht alleine stemmen.
  • Für „Häuslebauer“: Damit Ihre Angehörigen den Kredit zur Baufinanzierung weiter zahlen können.
  • Für Ehepartner und eingetragene Lebensgemeinschaften: Die Witwer- oder Witwenrente reicht in der Regel nicht aus, wenn ein Einkommen plötzlich wegfällt.
  • Für Alleinerziehende, weil sie allein für die finanzielle Absicherung ihres Kindes oder Kinder verantwortlich sind.
  • Für unverheiratete Paare, denn diese erhalten keine Leistungen aus der gesetzlichen Rente.
  • Für Unternehmer, um sich als Geschäftspartner gegenseitig finanziell abzusichern.

Bei Heirat, Familienzuwachs, Hausbau oder einer Gehaltserhöhung zum Beispiel greift die sogenannte Nachversicherungsgarantie: Sie können die Versicherungssumme flexibel anpassen – ganz ohne Gesundheitsfragen.

Die vereinbarte Versicherungssumme sollte den Ausfall Ihres Einkommens für mehrere Jahre auffangen. Als Faustformel gilt hier, das 3 bis 5-fache des Jahreseinkommens anzusetzen. Wichtig: Die Basis für diese Berechnung ist immer Ihr Brutto-Jahreseinkommen.

Auch die Dauer der Vertragslaufzeit ist abhängig von Ihrer persönlichen Situation. Bei der Absicherung der Familie empfehlen wir Ihnen eine Mindestlaufzeit bis zum Ende der Ausbildung, des Studiums des jüngsten Kindes oder bis zu Ihrem Renteneintrittsalter. Bei der Absicherung eines Kredits wählen Sie die Laufzeit so, bis Sie das geliehene Geld zurückgezahlt haben.

Diese Variante der Risikoversicherung empfehlen wir vor allem unverheiratete Paare. So funktioniert die Über-Kreuz-Versicherung.

  • Versicherungsnehmer: Sie und Ihre Partnerin/Ihr Partner schließen jeweils einen eigenen Vertrag ab.
  • Begünstigter: Der Begünstige ist identisch mit dem Versicherungsnehmer.
  • Versicherte Person: Sie versichern das Leben Ihrer Partnerin/Ihres Partners und umgekehrt.
  • Bei Auszahlung der Versicherungssumme fällt keine Erbschaftssteuer an.

Sie haben Fragen zur Über-Kreuz-Versicherung? Dann sprechen Sie direkt unsere Berater an, denn online können Sie diese Versicherung nicht abschließen.

 

Der Beitrag der Risikoversicherung hängt von vielen Faktoren ab: Von Ihrem Alter, Beruf, Gesundheit, Vertragslaufzeit und Versicherungssumme. Sind Sie beispielsweise Nichtraucher, Wohneigentümer oder arbeiten im Büro? Super, dann zahlen Sie niedrigere Beiträge. Auch sparen Sie Geld, wenn Sie den Versicherungsbeitrag jährlich bezahlen.

Ja! Wenn Sie eine Risikoversicherung online über unsere Webseite abschließen wollen, werden Sie bequem durch alle Risiko- und Gesundheitsfragen geführt. Natürlich berücksichtigen wir bei sensiblen Gesundheitsdaten den Datenschutz.

Auch interessant

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Produkte

Mehr